Travian: Rise of Alliances – Kernfeatures

Am 24/08/2016

Travian: Rise of Alliances – Kernfeatures

Rise of Alliances, das jährliche Special zu Travian: Legends, ist nichts für schwache Nerven. Die Entwickler haben sich die Features herausgepickt, die den Spielern am letzten jährlichen Special Travian: Scattered Empire am besten gefallen haben.

Siedlungssystem

Gespielt wird Travian: Rise of Alliances auf einer antiken, originalgetreuen Europakarte. Zu Beginn können nur zentrale Regionen besiedelt werden, wodurch das Spiel von Anfang bis Ende temporeich und dynamisch ist.

Erobern von Regionen & Endgame

Regionen können erobert werden. So können die Spieler angrenzende Regionen besiedeln und Zugang zu mächtigen Artefakten erhalten, die dann von allen Mitgliedern der Allianz verwendet werden können. Zudem erzeugen die Regionen Siegpunkte für die belagernde Allianz und diese Punkte entscheiden schlussendlich über den Sieger. Es gibt kein Weltwunder.

Truppen verlegen & verbinden

Das Verlegen und Weiterleiten von Truppen wurde erstmals in Scattered Empire eingeführt und ist unter den Spielern auf breite Zustimmung gestoßen. Das Entwicklerteam hat sich daher entschlossen, diese beiden Features auch in Rise of Alliances anzubieten.

Durch das Verlegen können Spieler ihre Soldaten selektiv von einem Dorf ihres Accounts in ein anderes verlegen, indem sie ihre Armee ganz oder teilweise als „Verstärkung“ in ein anderes Dorf schicken und dort dem neuen Dorf angliedern. Mit dem Weiterleiten können Spieler ihre Truppen innerhalb ihrer Allianz weiterleiten.

Kein Kessel des Alchemisten

Die Rückmeldungen zum Kessel des Alchemisten waren hauptsächlich negativ: Er gibt den Gold-Spielern einen zu großen Vorteil und es ist meist Glückssache, was die Spieler aus der Verwendung erhalten. Deshalb wird es in Travian: Rise of Alliances keinen Kessel des Alchemisten geben.

Eine genauere Beschreibung der Features findet sich im Artikel zu Travian: Scattered Empire. Nähre Informationen zu den Neuerungen in Rise of Alliances erhalten Spieler in einem gesonderten Artikel.

Auf dem dedicated Blog sowie den Social-Media-Kanälen Facebook und Twitter wird das Travian-Team verschiedene Events und Gewinnspiele veranstalten und Spieler mit detaillierten Informationen zu Travian: Rise of Alliances versorgen. Der Start des Specials ist für September geplant.